Layout & Fotografie

Mareike Hoeren Mareike Hundt Typografie Design Fotografie Gestaltung

Querformat

Die vierte Ausgabe des Querformats beschäftigt sich mit dem Thema Tattoo. Die den Text umrahmenden Ornamente sind eine typografische Übersetzung des Themas. Vier eigens dafür entwickelte Schriften aus jeweils zueinander passenden Zeichen dienen als Basis für das Schreiben der Muster. Die handgeschriebenen Überschriften spiegeln die persönliche Note eines jeden Tätowierers wieder. Im Studio habe ich Nachbildungen klassischer Tattoomotive fotografiert und mich um die Realisation unserer Idee für das Cover gekümmert. Ebenfalls entstanden ist eine Serie über die Haut. Im Team mit vier Studentinnen haben wir uns um alle Schritte der Gestaltung und Produktion gekümmert. Auflage 900 Stk.